aktuelle Notfälle

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere akuten Notfellchen vorstellen.

Plötzlich auftretende Erkrankungen können den Tierarztbesuch richtig teuer machen z.B. bei Unfall, Gebärmutterentzündungen, Tumoren, dringend erforderliche Sanierung der Zähne oder Verletzungen des Bewegungsapparates und vieles mehr.

Diese Kosten übersteigen die Möglichkeiten von Herrchen und Frauchen bei weitem und auch uns fällt es oft schwer, hier sofort zu helfen.

Deshalb würden wir uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.

Bei manchen Fellnasen finden sich bei der Untersuchung allerdings auch chronische Erkrankungen, wie Herzerkrankungen, Diabetes oder Gelenkerkrankungen, die eine dauerhafte Medikamentengabe erforderlich machen. Diese Fellnasen finden Sie dann unter „Paten gesucht“

Vielen Dank!

0
Tiertafel Kiel Luna

Luna braucht Hilfe

(Kommentare: 0)

Luna ist ein 14,5 Jahre altes Mädchen. Vor zwei Wochen musste sie wegen einer Blasenentzündung zum Tierarzt. Leider stellte man dort dann noch ein pathologisches Herzgeräusch und viele kleine Tumore an der Milchleiste fest.

Die Tumore werden engmaschig auf Wachstum kontrolliert. Geplant ist nun ein geriatrisches Blutbild und ein Herzultraschall, außerdem bekommt sie auf Grund einer Allergie „Apoquel“ als Dauermedikament (100 Tabl. kosten 94,08 Euro).

Zur Zeit rechnen wir hier mit Kosten um die 200,00 Euro, deshalb würden wir uns über Unterstützung für Luna sehr freuen.

Nach oben