Mobile Futterversorgung

Mobile Futterversorgung bedeutet, dass wir Menschen mit Handicap, älteren Menschen, die nicht mobil sind oder Menschen, die aus anderen Gründen nicht zu uns in die Ausgabestelle kommen können, alle vier Wochen das Futter nach Hause liefern, sofern sie in Kiel wohnen.

Sollte jemand, aus dringendem Grund, mal nicht zum vereinbarten Termin zu Hause sein, können Sie auch einen Nachbarn bitten, Ihre Ware entgegenzunehmen. Hierzu brauchen wir dann aber eine Vollmacht, die wie folgt ausgestellt sein sollte:

Gerne stellen wir Ihnen diese Vollmacht auch als Download zum Ausdrucken und Ausfüllen zur Verfügung:

Und dies muss auch gesagt werden (wenn auch ganz leise): Wir sind kein „Pizzalieferservice“ für Menschen, die das Busgeld, den Weg oder sich das Schleppen sparen möchten.