"Paul" braucht spezielles Futter

09.09.2021 07:25 von (Kommentare: 0)

Das ist Paul, Paul`s Frauchen war gestern das erste Mal bei uns. Sie hat das Katerchen von klein auf an und kümmert sich liebevoll um den elfjährigen Kater.

Es fehlte ihm an nichts.

Sogar an eine Krankenversicherung wurde gedacht. Leider schließt diese Notallbehandlungen nicht mit ein und davon gab es in letzter Zeit viele, denn Paulchen hatte und neigt weiterhin zu Struvitsteinen. Deshalb muss er nun Urinary Nassfutter bekommen, allerdings frisst er nur 2 Sorten

und zwar Kattovit „Kalb“ oder „Lachs“ und das auch nur aus den Tütchen.

Zu allem übel ist das Frauchen arbeitsunfähig erkrankt und sitzt im Rollstuhl. Die Zuständigkeiten wurden zwischen Jobcenter und Rentenversicherungskasse hin und her geschoben. Zumindest bekommt sie nun eine kleine Grundsicherung, die nach allen Abzügen kaum für den eigenen Lebensunterhalt reicht. Das Frauchen macht sich große Sorgen um die Gesundheit des Katerchens und bat uns um Hilfe.

Bei der Aufnahme dachten wir „Kattovit urinary“?! Kein Problem – mussten dann aber feststellen, dass wir nicht eine einzige Tüte „Kalb“ oder „Lachs“ hatten.

Wir haben das Futter jetzt bei smile Amazon auf unsere Wunschliste gesetzt und würden uns freuen, wenn wir zukünftig dieses Futter für Paul vorrätig hätten. Gerne kann das Futter auch in einen unserer Sammelkörbe geworfen werden.

Ein/e Futterpate/in auf Dauer wäre natürlich traumhaft.

10.09.2021 Patin gefunden

Es ist der Wahnsinn! Von gersten auf heute haben wir für Paul Futter für knapp vier Monate bekommen und danach in Britta eine ganz liebe Patin gefunden, die dafür sorgen wird, dass sich das Frauchen nun keine Gedanken mehr, um das Spezialfutter machen muss.

DANKESCHÖN !!!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 4?