Sonderverteilung in der Sozialkirche Kiel Gaarden

15.09.2019 09:22 von Iris Westhowe (Kommentare: 0)

Da wir immer sehr viele Sachspenden bekommen und unser Lager nur sehr klein ist, dachten wir, wir könnten doch einmal eine Sonderverteilung machen.

Auch wollten wir den Menschen entgegen kommen und nach Gaarden zur Sozialkirche fahren, die ziemlich zentral liegt.

Wir haben 50 „Wunschzettel“ verteilen lassen, auf denen jeder seinen Wunsch / Wünsche für sein Tier aufschreiben konnte. Alle sollten ihren Wunsch erfüllt bekommen, zumal wir auch nur 10 Wunschzettel zurückbekamen. Den Trinkbrunnen für die Katze haben wir noch schnell dazugekauft, denn so einen hatten wir leider nicht.

Torsten und Iris machten sich rechtzeitig auf den Weg und freuten sich, alles dabei zu haben. Tja und dann …. sind nur 5 Wünsche abgeholt worden, einer davon wurde sogar noch von jemanden für die Freundin mitgenommen, die zeitlich verhindert war.

Der Trinkbrunnen wurde nicht abgeholt, den konnten wir aber zurückgeben.

Wir nehmen es sportlich, das Wetter war gut, wir haben uns nett mit der Pastorin Mahajan unterhalten und wenn wir Zuhause geblieben wären, hätten wir putzen müssen. :-)))

Außerdem haben Diejenigen, die sich ihren Wunsch abgeholt haben, sich sooooo sehr gefreut, dass sich von daher der Weg schon gelohnt hat.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 5?