Tschüss "Mikka" † 18.02.2021

19.02.2021 10:53 von (Kommentare: 0)

Die kleine „Mikka“ ist gestern über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Wie Minkie hatte auch sie eine Schilddrüsenüberfunktion. Ihr Herrchen hat lange um sie gekämpft und es wurde alles nur Mögliche versucht. Es war immer eine Gratwanderung und es wurde genau beobachtet und aufgepasst, dass sie sich nicht quält. Doch nach und nach zog sie sich zurück, wurde inkontinent und immer weniger. Trotz allem war sie eine kleine Kämpferin, die den ganzen Tag erzählen konnte, bis die Kraft sie verließ und sie friedlich einschlafen durfte.

Im April wäre sie 17 Jahre alt geworden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.