Tschüss "Shayla" † 08.04.2022

09.04.2022 07:32 von (Kommentare: 0)

ein Lieblingsbild von Shyala`s Frauchen

Am 08 .04.2022 musste Shayla`s Frauchen ihre Süße schweren Herzens gehen lassen.

 

Sie war nierenkrank. Das Spezialfutter gab ihr zwar noch einen relativ kurzen Aufschub, aber die Nierenwerte wurden dann doch immer schlechter. Mit 9,5 Jahren wurde sie friedlich über die Regenbogenbrücke begleitet.

Für uns war Shayla unser „Seehund“ - was für eine Wasserratte. Wir können uns noch sehr gut an das Hundeshooting 2019 erinnern. Shayla sah das Wasser und war nicht mehr zu halten. Sie sprang hinein und tobte in den Wellen, als wenn es kein Morgen mehr geben würde.

So waren keine Fotos zu machen. Nicole von wuschelpfoten.de gab sich alle Mühe und auch das Frauchen tat alles, um sie wenigstens mal kurz aus dem Wasser zu bekommen.

Letztendlich tat das Frauchen so, als wenn sie weggehen würde, rief Shayla ab und zu und ging weiter.

Shayla schielte ihr zwar hinterher, war aber nicht ansatzweise bereit, ihr hinterher zu gehen. Zwischendurch dachte ich: „So spätestens jetzt wären meine hinter hergekommen“ - Shayla kam das gar nicht in den Sinn, sie schnappte nach den Wellen.

Erst als Frauchen energischen Schrittes zurück auf sie zu kam - da dachte Shayla wohl: „Ok, jetzt wird es Zeit, sonst gibt`s Ärger!“

Das war so ein schöner Tag, wir hatten so viel Spaß.

Shayla`s Frauchen kann auf ganz ganz viele schöne Tage, Wochen, Monate und Jahre zurückblicken und wir hoffen sehr, dass ihr diese Erinnerung etwas über die Trauer hinweg hilft.

Tschüss Shayla, du warst ein tolles Mädchen.

noch ein Lieblingsbild vom Frauchen

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.