Viel los

30.09.2014 11:08 (Kommentare: 0)

Das war am Freitag ein Tag, einen Anlauf, mit dem wir nicht gerechnet haben.

Sage und schreibe 42 Kunden, 7 Neue, 1 mussten wir wieder wegschicken.

Alleine nur nur an Hundefutter ging raus

129,46 Kg Hundetrockenfutter
 
148,76 Kg Hundenassfutter

Wir waren zu müde um auch noch die Mengen für Katzen/Nagerfutter und Streu zu zählen, kein Katzenstreu und Hundenassfutter mehr da, getreidefreies Hundenassfutter ist auch keins mehr da.
Oh Mann, ich darf gar nicht da drüber nachdenken.

Marlies und Iris taten die Füße weh, trauten sich nicht die Schuhe auszuziehen aus Angst, sie nicht wieder anzubekommen
Um  20:45  Uhr haben sie die Ausgabe verlassen, hätten sie ein Bett dort gehabt, wären sie noch länger geblieben, aber es ging nichts mehr
körperlich und auch seelisch.
 
Der Gedanke das von Frau H. vom Ostufer das Futter fehlen wird, bei der nächsten Ausgabe betrifft uns sehr. Ihr Hund hat eine Getreideallergie, und wenn Karlchen (Name des Hundes) normales Futter bekommt, dann kratzt er sich und das teilweise auch blutig. Von der kleinen Rente, die sie hat, kocht sie sonst Hähnchen für ihren Liebling.
Das ist sehr traurig, dass so was hier direkt vor unserer Haustür geschieht.
So mancher Politiker sollte mal so leben, mit einer so kleinen Rente, die doch eigentlich beschämend ist in Deutschland.
Ich bin froh das in Kiel zusammengehalten wird und Nächstenliebe doch kein Fremdwort ist. Helfen und nicht wegschauen, dafür möchte sich das Team der Tiertafelkiel bedanken.
 
http://www.amazon.de/dp/B0093IPT4C/ref=wl_it_dp_v_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=2OBPXK20EOHG3&coliid=I23G35HTCNGLH0

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.