Das war soooo niedlich

29.09.2021 06:49 von (Kommentare: 0)

Linda und ich mussten so lachen. Heute war „Spencer“ mit ihrem Frauchen und einer Freundin da und hat Futter abgeholt.

Wie immer wurde jeder einzelne von uns freudig begrüßt und natürlich weiß sie auch, wo sie was abstauben kann – nämlich bei jedem alles :-)

Linda hat ihr dann einen Plüschhund (eigentlich war das unser Futterwächter) gegeben.

Spencer hat sich sooooo über dieses Plüschtier gefreut - der ganze Hund hat gewackelt.

Dann ist sie schnurstracks zur Tür raus und hat jedem Passanten der vorbei kam, ihre Errungenschaft gezeigt, indem sie sich vor den Menschen stellte, mit dem ganzen Popo wackelte, den Kopf mit dem Plüschi im Maul hob, als wolle sie sagen: „Guck mal meins!“

Ein arbeitsreicher Vormittag, der sich alleine durch dieses Erlebnis gelohnt hat.

Danke „Spenci“

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.