Erneute Überschwemmung in der Ausgabestelle

19.08.2014 11:53 von (Kommentare: 0)

Jetzt Aktuell !

Erneute Überschwemmung in der Ausgabestelle, wir sind geschockt!

Wir haben es kommen sehen und waren so hilflos.
Die Ausgabestelle ist in einem Mehrfamilienhaus und gestern rief uns eine Bewohnerin an, dass der Gulli hintern Haus überläuft, dass war genau, wie vor einem halben Jahr als wir die große Überschwemmung hatten. Die Fäkalien schwammen in Massen durch die Ausgabe, ein Erlebnis, was uns noch heute verfolgt. Dank einer Firma aus Altenholz haben wir sogar einen neuen Teppich bekommen.
Der ganze Müll kommt aus unserer Toilette, eine gewisse Dame soll ja laut Anwohner ihre Sachen in der Toilette entsorgen. Wir im Erdgeschoss, veraltete Rohre, alles kommt zusammen.
Iris hat gestern 14x auf dem Handy und 8x auf Festnetz des Vermieters angerufen. Nicht!!. Vorsichtshaber die Toilette beschwert, wir erinnern uns es ist das letzte Mal heraus geschossen. Den Anrufbeantworter voll gesprochen.

Jetzt ist es passiert!!

Noch viel schlimmer wie bei ersten mal, das Lager alles ist voll, das Wasser läuft bis in Hausflur, der Geruch, wir haben keine Worte und sind einfach geschockt.

Unfassbar, im Moment nur eine Wut auf den Vermieter und im Hinterkopf die Frage:” WIE SOLL ES JETZT WEITER GEHEN?”

Gerade jetzt in diesem Moment steht Iris in der Ausgabe. Auf Deutsch gesagt:” Mitten in der Scheisse, wörtlich und emotional.”

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.