Neuigkeiten Artikel

Ganz viel Freude und ein wenig Unverständnis

02.10.2018 20:12 von Iris Westhowe (Kommentare: 0)

In letzter Zeit sind viele Wünsche von unserem Amazon Wunschzettel erfüllt worden, dafür freuen wir uns für unsere Schützlinge und bedanken und ganz herzlich. Wir finden auch immer

mal wieder etwas vor der Tür der Ausgabenstelle, so wie heute tolle Bücher die ihren Weg in unsere Bücherecke finden.

Bei gebrauchten Sachen sagen wir, dass sie noch in so einem Zustand sein sollten, dass man sie auch noch an seinen besten Freund oder beste Freundin weitergeben würde.

Denn das schöne an der TierTafel-Arbeit ist, dass wir für MENSCH und TIER da sein können -" und zu uns kommen ganz liebe Menschen, die sich liebevoll um ihre "Familienmitglieder" kümmern, denn sonst würden sie sich nicht an uns wenden.
Deshalb waren wir über dieses Katzenklo mit Haube heute wirklich etwas traurig. Ok – es ist noch funktionsfähig, denn es hat kein Leck – aber mal ehrlich – würde das jemand so an einen Freund oder Freundin weitergeben? Wenn jetzt jemand schreibt – wieso, ist doch noch heil ich würde das nehmen, dann soll sich dieser jemand bitte bei uns melden – wir bringen es ihm persönlich rum.

Ansonsten legen wir Freitag eine Extratour zum Abfallwirtschaftsdienst ein und werden es (wahrscheinlich kostenpflichtig) entsorgen.

Wir hoffen jetzt sehr auf Verständnis und wollen ganz bestimmt nicht undankbar erscheinen, aber so etwas geben wir nicht weiter.

Zurück

Einen Kommentar schreiben