Jetzt kann die Renovierung geplant werden

05.12.2019 18:03 von Iris Westhowe (Kommentare: 0)

Nun ist es bald soweit. Endlich haben wir die Möglichkeit bekommen, unser viel zu kleines Lager (ca.15 qm) mit angepassten Regalen zu optimieren. Die Deckenhöhe voll auszunutzen, tote Ecken werden verschwinden und die Regalbretter werden tiefer sein, als die Jetzigen.

Da unsere Spendengelder ausschließlich für die Tiere und dem Erhalt der Ausgabestelle ausgegeben werden, besteht unser komplettes Mobiliar aus zusammengewürfelten Regalen, die mal größer, mal kleiner, mal tiefer und mal weniger tief sind.

Dies soll sich nun endlich ändern und obwohl wir noch gar nicht so genau wissen, wie wir das in der dafür relativ kurzen Zeit schaffen sollen, freuen wir uns riesig und sagen herzlichen Dank an die Stadt Kiel, die uns diese Renovierung durch eine einmalige Förderung ermöglicht.

Die Spendengelder hätten wir, obwohl es legitim gewesen wäre, niemals für so einen Umbau genutzt, dann hätte es eben weiter gehen müssen wie bisher – aber nun wird für uns vieles um einiges leichter, wir haben mehr Lagerkapazität und sehen diese Zuwendung natürlich auch als Anerkennung unserer Arbeit, die uns ein bisschen stolz macht.

Hier finden Sie den Zeitungsbericht der Kieler Nachrichten "Kiel fördert Tiertafel"

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 7?