Jetzt kann Weihnachten kommen

20.12.2022 17:44 von (Kommentare: 0)

Die meisten kennen das ja schon. Je weniger man von uns hört oder liest, umso mehr ist zu tun.

wir wollten aber auch, dass neben dem alltäglichen Wahnsinn, die Weihnachtsausgaben für unsere Kunden so richtig schön werden.

Und wir glauben, das es uns Dank ganz viel Hilfe von allen Seiten und in jeglicher Form gelungen ist. DANKE – DANKE – DANKE !!!

Inzwischen wissen unsere Kunden, dass wir ab Oktober immer ihre Wünsche für die Weihnachtskugeln einsammeln. Diesmal passierte das ja nicht. Der Eine oder Andere fragte nach und wir haben immer nur gesagt, "dieses Jahr gibt es keine Wunschkugeln".

Wir haben schon oftmals die traurigen Gesichter bemerkt und im stillen immer gedacht: „Hoffentlich klappt das mit den Gutscheinen“

Und wie das geklappt hat. Wir haben tatsächlich über das Projekt, dass wir auf der Spendenplattform „WIR BEWEGEN SH / IB.SH“ gestartet haben, etwas mehr als die Hälfte der Gutscheine zusammenbekommen. Durch die Spendeneingänge auf unserem Konto konnten wir noch dazukaufen, der überwiegende Rest kam aber von den Weihnachtsbäumen in den Futterhäusern. Wir waren einfach überwältigt, zumal wir auch davon ausgegangen sind, dass es vielen sicher mehr Spaß bringt einen gezielten Wunsch zu erfüllen, als Gutscheine zu kaufen.

Einige haben erst zu Hause bemerkt, was da eigentlich in ihrer weihnachtlichen Gebäcktüte noch steckte und waren total überrascht. Wir bekamen Whats App Nachrichten und auch schon ein paar Bilder. Das erste kam, (glaube ich) noch am selben Abend, von Katze „Mucki“, die einen neuen Trinkbrunnen bekommen hat. Auf unsere Frage, ob denn schon Weihnachten sei erhielten wir die Antwort: „Nein, aber Mucki`s Trinkbrunnen ist gestern kaputt gegangen, das passte gerade“. Vielleicht doch keine so schlechte Idee mit den Gutscheinen.

Wir hoffen, dass wir noch ganz viele Bilder von den Tieren und ihren Geschenken bekommen. Damit das klappt war in jedem „Geschenksäckchen“ ein Weihnachtsgruß mit der Bitte um ein Foto. Wir werden hier dann wieder ein Weihnachtsalbum erstellen.

Da alle Kunden für fünf Wochen Futter für ihr Tiere mitbekommen haben, haben wir uns auch riesig über die vielen Pakete, die uns über Amazon und auch privat erreicht haben gefreut. Sie waren uns eine große Hilfe, denn da sind in den letzten Wochen wieder einige Kilos Futter über den Tresen gegangen.

Auch möchten wir uns ganz herzlich für die vielen Spendenaktionen, die dieses Jahr wieder für uns gestartet wurden, bedanken. Was uns da erwartet, werden wir in den nächsten Tagen sehen. Das ist dann sicher schon mal ein guter Start für`s neue Jahr, denn auch da kommen alle Kunden, bis sie wieder in ihrem normalen Rhythmus sind, auf einen Schlag zu uns in die Ausgabe.

Also, wir wiederholen uns gerne, wenn wir behaupten:

WIR HABEN DIE BESTEN UNTERSTÜTZER DER WELT !!!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.